Silke Kühn

Während eines Aufenthaltes auf Hawaii berührte mich die Haltung der Menschen, welche im "Geiste des Aloha" leben.
Diese  ist geprägt von Offenheit, tiefem Respekt und Toleranz, in Verbundenheit zur Natur und Liebe zu ihrem Land und den Menschen. Trotz der enormen Veränderungen in den vergangenen Jahrhunderten haben sie den "Aloha Spirit" in ihrem Herzen bewahrt. 
Aloha ist ein Ausdruck für Liebe.
Mit Aloha werden die Menschen begrüßt und verabschiedet.
Ich möchte Ihnen wie auf Hawaii üblich
Aloha sagen. Das bedeutet:

Schön, dass es dich gibt!
Mögest du immer Glück erfahren!

Ausbildungen

-Zur Zeit kombinierte Ausbildung in Reinkarnationstherapie, Familienstellen und systemisch- imaginative Aufstellungsarbeit in Erlbach
-Individualpsyhologische Beratung 2009 bis 2014 
beim Institut für Seelsorge und Beratung in Plauen
-Krankenschwester 1986 bis 1989 an der Fachhochschule in Erfurt

Weiterbildungen

-
Tinnitus-Hör und Musiktherapie 2021
-Traumapädagogik 2020
-Systemische Familienaufstellung 2019 bis 2020
-körperpsychologische Begleitung 2017 bis 2018
-Skillstraining nach Marsha M. Linehan 2017
-Gesprächstherapie nach Carl Rogers 2015

Ich lebe in Partnerschaft und habe drei erwachsene Kinder.