Individualpsychologische Beratung nach Alfred Adler

Adler sieht den Menschen als ganzheitliche, zielgerichtete Persönlichkeit bezogen auf  Familie, Beruf, Gesellschaft und Spiritualität.
 Er erkannte, dass bereits in der Kindheit die Weichen für das Leben des Erwachsenen gestellt werden.

Als Coach bietet mir die Individualpsychologie ein stabiles Grundgerüst, 
steht aber nicht für sich allein, sondern wird stets mit anderen Methoden kombiniert.

Grundlagen der Individualpsychologie:

Das Lebensstil- Konzept umfasst bewusste als auch unbewusste persönlichkeitsspezifische Aspekte wie Einstellungen, Überzeugungen, Gefühle, Meinungen, Erwartungen und Ziele.
Nach Adler entsteht der Lebensstil in einem Wechselspiel von Versuch und Irrtum.
Die Lebensstilbildung wird sowohl von elterlichem Erziehungsstil, Familienathmosphäre, Geschwisterkonstellation als auch von der sozialen Schicht , den gesellschaftlichen Einflüssen und der persönlichen organischen Konstitution geprägt.

Der Prozess der Persönlichkeitsentwicklung entwickelt sich als Zusammen- und Gegenspiel mit der sozialen Umwelt.
Dabei wird das Kind als mitgestaltendes, aktives Wesen betrachtet.
Nach dem sechsten Lebensjahr sind die Persönlichkeitszüge des Kindes geprägt.
Der Lebensstil ist mit seinen stark unbewussten Anteilen verfestigt und kann unter Bewusstwerdeung mit Hilfe von Coaching oder Therapie verändert werden, falls dies vom Betreffenden gewünscht ist.
Dies kann sich ergeben, wenn Menschen unter Situationen oder Problemen leiden.
Hier gilt es unverstandene Zusammenhänge bewusst zu machen und an persönlichen Zielen und unbewussten Einstellungen zu arbeiten.
Vier Lebensaufgaben muss der Mensch im Lauf seines Lebens gestalten.
Diese sind:
-die sozialen Beziehungen in Freundschaft und Gemeinschaft,
-Umgang in Liebe, Ehe oder Ehelosigkeit, Familie, Erotik, Geschlechtlichkeit und Sexualität,
-in Arbeit, Beruf, Pflichten, Schule und
im Glauben, Sinn des Lebens, Gottesbeziehung.

Soziale und emotionale Intelligenz, Empathie und Mut,
die eigenen Lebensaufgaben anzugehen waren für Adler Hinweise für seelische Gesundheit.

Individualpsychologische Begleitung erstrebt neben einer Vertiefung der persönlichen Selbsterkenntnis eine aktive Konfliktbewältigung, in der konkrete Verbesserungen der zwischenmenschlichen Beziehungen oder das Erfahren neuer Erlebens- und Verhaltensweisen ermöglicht werden.

"Man sieht nur, was man weiß."
 Johann W.olfgang v. Goethe